Datenschutzerklärung

Da Datenschutz für uns ein wesentliches Qualitätsmerkmal darstellt, ist uns der Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr wichtig. Daher möchten wir Ihnen die folgenden Informationen zum Datenschutz geben:

1. Schutz Ihrer persönlichen Daten

Das Bundesdatenschutzgesetz, das Telemediengesetz und andere Gesetze mit datenschutzrechtlichen Bestimmungen schützen personenbezogene Daten. Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihrer Person zugeordnet werden können (z. B. Ihr Name, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse). Informationen, die nicht mit Ihrer tatsächlichen Identität in Verbindung gebracht werden, fallen nicht darunter.Wir verpflichten uns, persönliche Daten, die Sie uns übermitteln, streng zu schützen. Die Erhebung, Nutzung oder Verarbeitung von Informationen erfolgt gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und anderer einschlägiger Gesetze in der jeweils aktuellen Fassung.

2. Umgang mit Ihren Daten

Personenbezogene Daten, die Sie uns im Rahmen einer Bestellung oder einer Anfrage über unsere Website übermitteln, werden von uns ausschließlich im gesetzlich zulässigen Rahmen erhoben, verarbeitet und genutzt. Wir benötigen diese Daten zur weiteren Bearbeitung und Durchführung Ihrer Bestellung und zur Kontaktaufnahme mit Ihnen. Mit der Übermittlung Ihrer persönlichen Daten geben Sie Ihr Einverständnis dazu, dass diese Daten von uns zur weiteren Bearbeitung gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Dabei verpflichten wir uns insbesondere, Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte außerhalb der Pneuhage-Unternehmensgruppe weiterzugeben (ausgenommen sind hier externe Dienstleistungspartner gemäß §11 BDSG), außer aufgrund einer eventuellen gesetzlichen Verpflichtung oder richterlichen Anordnung.

Ihre persönlichen Daten, die Sie uns im Rahmen einer Bestellung oder einer Anfrage über unsere Website übermitteln, werden mit SSL geschützt. SSL, eine Abkürzung für "Secure Socket Layer", ist ein Verschlüsselungsverfahren, das im gesamten Internet erfolgreich eingesetzt wird. Dabei werden alle persönlichen Daten, wie z.B. Ihre Adresse, bei der Übertragung durch das Internet verschlüsselt und sind damit abhörsicher. Sie erkennen an einem Symbol (geschlossenes Vorhängeschloss) hinter der Adressleiste Ihres Browsers (kann je nach Browser auch anders angezeigt werden), dass Sie sich in einem mit SSL gesicherten Bereich befinden.

3. Online-Bewerbung

Wenn Sie sich für eine Tätigkeit in unserem Unternehmen interessieren, finden Sie auf unserer Website auch aktuelle Jobangebote. Um Ihnen eine Bewerbung bei uns so einfach wie möglich zu machen, können Sie sich online bei uns bewerben. Dabei ist es erforderlich, dass Sie personenbezogene Angaben machen. Diese Angaben und die elektronischen Dokumente, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden von uns elektronisch gespeichert.

Wir garantieren Ihnen, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten streng vertraulich behandelt werden. Dritte und Stellen außerhalb der Pneuhage-Firmengruppe erhalten keine Kenntnis von Ihrer Bewerbung und den uns übermittelten Daten (ausgenommen sind hier externe Dienstleistungspartner gemäß §11 BDSG).

Wir haben oft mehrere geeignete Bewerber, jedoch nur eine Position zu besetzen. Ihre Zustimmung voraussetzend, bieten wir Ihnen für den Fall der Nichtberücksichtigung Ihrer Bewerbung an, Ihre Bewerbungsunterlagen in unseren Bewerberpool aufzunehmen. Auf diese Weise kann Ihre Bewerbung bei unseren künftigen Stellenangeboten berücksichtigt werden.

Sollten Sie Ihre Daten nur für ein konkretes Stellenangebot berücksichtigt sehen wollen und einen Verbleib Ihrer Bewerbungsunterlagen in unserem Bewerberpool nicht wünschen, dann löschen Sie bitte nach abgeschlossenem Auswahlverfahren Ihre Bewerber-Registrierung in unserem System.

Sie können Ihre Registrierung und damit Ihre bei uns gespeicherten Bewerbungsdaten jederzeit selbst löschen. Durch die von Ihnen vorgenommene Löschung werden Ihre gesamten personenbezogenen Daten in unserem System gelöscht. Eine solche Löschung kann weder von uns noch von Ihnen selbst wieder rückgängig gemacht werden. Sollten Sie sich nach einer Löschung erneut bewerben wollen, müssen Sie auch alle Daten neu erfassen.

Spätestens nach 2 Jahren ohne Aktivitäten oder Änderungen werden Ihre Bewerbungsdaten automatisch bei uns gelöscht.

Ihre persönlichen Daten, die Sie uns im Rahmen einer Online-Bewerbung übermitteln, werden mit SSL geschützt. SSL, eine Abkürzung für "Secure Socket Layer", ist ein Verschlüsselungsverfahren, das im gesamten Internet erfolgreich eingesetzt wird. Dabei werden alle persönlichen Daten, wie z.B. Ihre Adresse, bei der Übertragung durch das Internet verschlüsselt und sind damit abhörsicher. Sie erkennen an einem Symbol (geschlossenes Vorhängeschloss) hinter der Adressleiste Ihres Browsers (kann je nach Browser auch anders angezeigt werden), dass Sie sich in einem mit SSL gesicherten Bereich befinden.

4. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die bei einem Besuch auf unserer Website von Ihrem Browser auf Ihrem PC von gespeichert werden. Diese Dateien richten auf Ihrem PC keinen Schaden an und enthalten keine Viren oder sonstige Schadprogramme. Durch die Verwendung von Cookies ist es möglich, Sie nach erfolgreicher Anmeldung in einem geschützten Bereich, wie unserem Online-Bewerbungssystem, für die gesamte Dauer Ihres Besuches zu identifizieren und zu autorisieren, ohne dass Sie sich permanent mit Ihren Registrierungsdaten erneut anmelden müssen. Zudem sind bestimmte Komfortfunktionen ohne die Verwendung von Cookies nicht möglich.

5. Downloads

Der Download von Dateien von unserer Website erfolgt auf eigene Gefahr. Pneuhage haftet nicht für Schäden, die aus der Installation und/oder der Nutzung von Dateien aus dem Download-Bereich erfolgen. Obwohl wir alle bereitgestellten Dateien mit aktueller Virenprüfungssoftware prüfen, ist eine Haftung für Schäden und Beeinträchtigungen durch Computerviren im Rahmen der gesetzlichen Regelungen ausgeschlossen.

6. Widerspruchsrecht

Nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) haben Sie ein Widerspruchsrecht zur Nutzung oder Übermittlung Ihrer Daten für Werbezwecke (Sperrkennzeichen). Zudem besteht unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten.

7. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Selbstverständlich haben Sie auch das Recht auf Löschung Ihrer Daten im gesetzlichen Rahmen, wobei Sie bei Online-Bewerbungen eine solche Löschung auch jederzeit selbst vornehmen können.

8. Informationen zum Besucher Tracking mit etracker

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

9. Informationen zur Werbeeinblendung mit nugg.ad

Auf dieser Website werden mit der Technologie der nugg.ad AG (www.nugg.ad) Daten zur Steuerung von Werbeeinblendungen gemessen. Dazu speichert nugg.ad die Häufigkeiten Ihrer Nutzung verschiedener Themengebiete webseitenbezogen in Cookies. Diese Cookies werden im Browser Ihres Endgerätes (z.B. PC, Laptop, SmartPhone, etc.) mit einer Lebensdauer von maximal 26 Wochen gespeichert. Die groben Informationen zu Ihrer Internetnutzung können von der nugg.ad Technologie auch webseitenübergreifend genutzt werden um eine grobe Schätzung aufzustellen, welche Werbung Sie möglicherweise am meisten interessiert.

Wenn Sie ein Interesse daran haben Werbung auf Internetseiten angezeigt zu bekommen, die zu Ihren Interessengebieten passen, dann können Sie eine Einwilligung (Opt-In) für die weitere themenbasierte Analyse Ihres Nutzungsverhaltens erteilen. Wenn Sie die Einwilligung erteilen, wird dieser Opt-In Cookie ebenfalls im Browser Ihres Endgerätes gespeichert. Die Speicherdauer beträgt 1 Jahr. Sollten von nugg.ad Informationen in bereits zuvor im Browser Ihres Endgerätes plazierten Cookies gespeichert worden sein, bewirkt das Setzen des Opt-In Cookies das folgende: Durch Ihre Einwilligung verlängert sich die Lebensdauer der von nugg.ad bereits gesetzten Cookies auf insgesamt 1 Jahr (berechnet ab dem Zeitpunkt des Setzens dieser Cookies). Die vor dem Opt-in in den Cookies gespeicherten Informationen werden nach Ihrer Einwilligung also beibehalten und mit Ablauf der Lebensdauer der Cookies, mithin nach Ablauf von maximal 1 Jahr gelöscht.

Sie haben das Recht, jederzeit die Aufzeichnung von Meßdaten durch das nugg.ad System zu unterbinden in dem Sie die Möglichkeit eines Widerspruchs (Opt-Out) nutzen. Eine bereits erteilte Einwilligung können Sie ebenfalls jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Auch ein Opt-Out wird in einem Cookie im Endgerät Ihres Browsers gespeichert, hat eine Lebensdauer von 10 Jahren und trägt den Namen „nuggstopp“ und wird von „nuggad.net“ gesetzt.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei nugg.ad erhalten Sie auf der Seite http://adchoices.nuggad.net. Dort können Sie auf dem Themen-Monitor sehen wie Ihre Interessen auf Grundlage Ihres bisherigen Surfverhaltens eingeschätzt werden.

Ich möchte nicht, dass nugg.ad themenbasiert mein Surfverhalten auf Internetseiten analysiert. Dieser Widerspruch wird über ein Cookie in meinem Browser gespeichert und hat eine Lebensdauer von 10 Jahren.

Ich möchte weiterhin für mich relevante Werbung angezeigt bekommen und stimme der themenbasierten Analyse meines Surfverhaltens durch nugg.ad zu. Die Einwilligung ist beschränkt auf ein Jahr.

Bitte beachten Sie! Das Cookie darf nicht gelöscht werden, solange der Aufzeichnung von Meßdaten widersprochen wird. Sollten Sie alle Ihre Cookies im Browser löschen, müssen Sie den Vorgang wiederholen.